30.04.2016, ab 14:00 Uhr, Bürgerhause WaldböckelheimJahreshauptversammlung Kreisgruppe Bad Kreuznach mit Neuwahl des KJM/Stv. KJM (Jagdschein als Ausweis der Wahlberechtigung nicht vergessen !).

Kreisgruppe Bad Kreuznach
RA Klaus Nieding
Lärchenweg 22-24
55566 Meddersheim
T. 06751 - 856590

> Faszination Jagd

Interview mit unserem KGV Klaus Nieding

Wir sind jetzt auch bei facebook!

Hans Nolden hatte Jagd 32 Jahre im Blick

22.03.2011 - BAD SOBERNHEIM

Von Wilhelm Meyer

HEGERING Ehrung und Trophäen-Bewertung

Erstaunliche 32 Jahre, von 1979 bis 2011, hatte Hans Nolden auf vorbildliche Weise seinen Dienst als Jagdaufseher versehen. Dafür überreichte Klaus Nieding, der Leiter des Hegerings Bad Sobernheim, gemeinsam mit seiner Frau Petra und Kreisjagdmeister Hans-Joachim Bechtoldt nicht allein eine Ehrenurkunde des Deutschen Jagdschutz Verbandes. Nieding wusste auch, dass Nolden einem Tröpfchen Rotem nicht abgeneigt sei. So war das erlesene Rotweingeschenk angebracht und willkommen. Und attraktive jägergerechte Weingläser mit der eingeschliffenen Aufschrift Wild, Wald und Wein gab es zudem.

Wie bei zahlreichen Treffen des Hegerings zuvor war Nolden auch in diesem Jahr wieder kompetentes Mitglied der Trophäen-Bewertungskommission, die vier Trophäen von Jägern auszeichnen konnte. Dabei gehe es keineswegs ums Gewicht der Tiere, erläuterte Nieding. Diesmal waren alle Altersklassen vertreten. Für die Böcke konnten Malcolm Burls und Karl Heinz Niessen geehrt werden. Bei den Keilern waren es Volkhard Schappert und Friedhelm Schüller.

Gut 300 Stück erlegtes Schwarzwild zeige, so Nieding, dass die hiesige Jägerschaft die Schaffung und Erhaltung angepasster Wildbestände ernst nehme und befolgte.


SCHIEßSTAND   MITGLIEDSCHAFT   UNTERE JAGDBEHÖRDE   DOWNLOADS   KONTAKT